08.04.2019

Sind Pringles vegan? (aktualisiert Mai 2020)

Sind Pringles vegan? (aktualisiert Mai 2020)

Die Grundzutaten der Stapelchips von Pringles sind Kartoffelpüreepulver, pflanzliche Öle und Fette, Maismehl, Weizenstärke und Reismehl. Einigen Sorten, wie etwa Sour Cream & Onion, sind jedoch tierische Inhaltsstoffe zugesetzt.

Die im deutschsprachingen Raum verfügbaren veganen Sorten sind:

  • Pringles Original,
  • Pringles Sweet Paprika,
  • Pringles Classic Paprika,
  • Pringles Grilled Paprika,
  • Pringles Tortilla-Chips Paprika und
  • Pringles Texas BBQ Sauce.

Zudem haben die in Deutschland verkauften Pringles den Vorteil, dass auf der Rückseite jeder Packung üblicherweise eine eindeutige Angabe zu finden ist, ob das Produkt für eine vegane Ernährung geeignet ist. Im Zweifelsfall könnt ihr dort also auch noch einmal nachschauen.

Nährwertangaben, Inhaltsstoffe und eine Liste an Supermärkten, in denen ihr Pringles findet, sind in unserer Produktdatenbank zu finden.

Wir empfehlen euch auch unseren Ratgeber zu Thema vegane Chips, in dem ihr einige generelle Tipps findet, worauf beim Kauf von Chips zu achten ist. Zudem haben wir einen Artikel zu veganen Pom-Bär-Sorten, zum Kauf von veganen Chips bei ALDI (hier sollte man besonders vorsichtig sein) oder zur Frage, ob Salzstangen vegan sind.

Ähnliche Artikel

Teilen Tweet